Startseite | Impressum | AGB | Widerrufsrecht | Datenschutz | Hilfe | Versand

Feuchtebedingte Schäden an Wänden, Decken...

Feuchtebedingte Schäden an Wänden, Decken und Dächern in Holzbauart
Reihe begründet von Günter Zimmermann
Schadenfreies Bauen, Band 5
Horst Schulze
Hrsg.: Ralf Ruhnau
2., überarb. und erw. Aufl.
2011, 196 S., zahlr. Abb. u. Tab., Gebunden

Feuchtigkeit, sei es aus Niederschlägen oder Nutzungsfeuchte, ist bei Weitem die Hauptursache für Schäden an Holzbauteilen, insbesondere an Außenbauteilen. Solche Schäden lassen sich in aller Regel zurückführen auf eine nicht sachgerechte Planung, auf eine nicht sorgfältige Ausführung oder auf eine nicht übliche Nutzung. Der Autor stellt typische wie auch außergewöhnliche feuchtebedingte Schäden an Holzwänden, -decken und -dächern vor, nennt die Ursachen und gibt Anleitungen zu ihrer Behebung und Vermeidung. Die zweite, überarbeitete und um das Thema Dächer erweiterte Auflage berücksichtigt den aktuellen Stand der Normung und bautechnischen Vorschriften.
Der Titel ist Teil der Fachbuchreihe Schadenfreies Bauen, in welcher das gesamte Gebiet der Bauschäden dargestellt wird. Erfahrene Bausachverständige beschreiben die häufigsten Bauschäden, ihre Ursachen und Sanierungsmöglichkeiten sowie den Stand der Technik. Die Bände behandeln jeweils ein einzelnes Bauwerksteil, ein Konstruktionselement, ein spezielles Bauwerk oder eine besondere Schadensart.

Autoreninfo:

Univ.-Prof. a. D. Dipl.-Ing. Horst Schulze war bis 1996 Leiter des Instituts für Baukonstruktion und Holzbau an der Technischen Universität Braunschweig. Vorangegangen war eine 25-jährige praktische Tätigkeit in der Holzindustrie, beendet als Leiter des Zentralbereichs Bautechnik der OKAL-Gruppe. Neben seiner beruflichen Tätigkeit hat er während fast 50 Jahren unter anderem in etwa 50 verschiedenen Normenausschüssen des NABau und NAHolz mitgearbeitet, z. B. 34 Jahre als Obmann des Arbeitsausschusses DIN 68800-2 "Baulicher Holzschutz" bis 2007. Seine Tätigkeit als Referent und Autor in den Gebieten Holzbau, Bauphysik und Holzschutz umfasst mehr als 150 Fachvorträge sowie ca. 200 Publikationen - Fachzeitschriftenartikel, Fachbücher (als Autor und Koautor) sowie Informationsschriften der EGH in der Deutschen Gesellschaft für Holzforschung.

 

42,00 EUR

Produkt-ID: 8466  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

Lieferbar in 3-5 Werktagen  
 
Anzahl:   St